Archiv der Kategorie: Schwangerschaft

Kliniktasche – was muss mit?

Etwa ab der 36. Schwangerschaftswoche sollte man die Tasche für den Klinikaufenthalt zur Geburt vorbereiten. Lieber steht sie ein bißchen länger herum, als das man dann alles in Eile zusammen packen muss. Da ich nach der Geburt nicht stillen möchte, entfällt das Stillzubehör, wie Still-BH und Stilleinlagen.
Hier meine Liste für meine Kliniktasche:

Unterlagen:

  • Heiratsurkunde,
  • Personalausweise,
  • Mutterpass und Einweisung,
  • Krankenkassenkarte.

Kliniktasche – was muss mit? weiterlesen

Harter Bauch in der Schwangerschaft

Wie viele Frauen leide auch ich schon seit der 14. SSW regelmäßig unter einem harten Bauch. Die Gebärmutter zieht sich zusammen und stellt sich regelrecht auf. Das muss nicht gefährlich sein, kann aber.

Es gibt wohl verschiedene Gründe dafür:

  1. In Phasen, in denen das Baby stark wächst, kann es häufiger zu einem harten Bauch kommen.
  2. Die Gebärmutter kontrahiert sich, weil das Baby sich bewegt und gegen die Gebärmutterwand stößt.
  3. Übungswehen, etwa ab Ende des 2. Trimenon.
  4. Vorwehen, welche sehr gefährlich sind, da sie eine Verkürzung des Gebärmutterhalses oder einen Öffnen des Muttermndes verursachen können.

Ich war mehrmals beim Arzt und habe Magnesiumtabletten erhalten. Außerdem sollte ich mich schonen. Mittlerweile bin ich in der 27. Woche schwanger und es gibt Tage, da wird der Bauch immer noch sehr hart und andere, da merke ich fast gar nichts. Bei mir hatte es bisher keine Auswirkungen.

Babybauch – 2. Schwangerschaft

Ich bin nun zum zweiten Mal schwanger und der Bauch wächst so rassant schnell, dass ich selber staunen muss. Mir wird immer wieder gesagt, dass das normal ist, weil das Gewebe schon vorgedehnt ist, aber es ist trotzdem ziemlich überwältigend.

Ich bin nun in der 24. SSW und ich kriege meine Jacken schon nicht mehr zu. Der Bauch wächst, wie bei meinem ersten Kind, nur nach vorne, nur damals war er erst gegen Ende der Schwangerschaft so groß. Bücken geht gar nicht mehr und zum Schuhe anziehen muss ich in die Knie gehen.

Bin mal gespannt, wie groß er noch wird! Ich hoffe ja, dass der Bauch jetzt erstmal aufhört zu wachsen.

Rauchen in der Schwangerschaft

Habe gerade mal wieder in einem Forum gelesen, dass Frauen, die in der Schwangerschaft rauchen, dies mit irgendwelchen scheinheiligen Ausreden rechtfertigen. Ich war auch eine starke Raucherin bevor ich schwanger wurde. 20 Zigaretten am Tag waren für mich kein Problem. Aber trotz des Wissens, wie ich mir dadurch geschadet habe, konnte ich die Finger von dieser Droge nicht lassen.
Rauchen in der Schwangerschaft weiterlesen

Baden in der Schwangerschaft

Ich wäre während der Schwangerschaft, vor allem wegen der Rückenschmerzen, gerne häufiger baden gegangen. Ich hatte jedoch Angst davor, dass ich durch das Baden eine Infektion oder Wehen hervorrufen könnte.

Zu heißes Baden kann nämlich zu Wehen führen. Deshalb habe ich erst gegen Ende der Schwangerschaft mir das ein oder andere Bad gegönnt (zum Schluss dann mit Heublumenöl).

Im Schwimmbad bin ich während der gesamten Schwangerschaft nicht gewesen. Das Risiko einer Infektion war mir zu hoch.

Natürlich kann mein mein Verhalten als übervorsichtig bezeichnen, aber ich wollte keinerlei Risiko eingehen.