Wie sollte ein Säugling schlafen?

In der heutigen Zeit wird sehr viel über den plötzlichen Kindstod diskutiert. Die Ursache, dieser bei Säuglingen unter einem Jahr häufigste Todesursache, ist leider immer noch nicht geklärt.. In Deutschland und Österreich liegt die Kindstodrate bei ungefähr 0,04 % ( im Jahr 2005). Wissenschaftler haben jedoch für das Schlafen der Babys einige Empfehlungen herausgegeben.

  • Schlafen ausschließlich in Rückenlage
  • Schlafen im passenden Schlafsack
  • Schlafen in rauchfreier Umgebung
  • Schlafen in einem „langweiligen“ Bett, d.h. keine Kissen, Decken, Nestchen, Kuscheltiere oder ähnliches sollten sich im Bett befinden
  • Schlafen bei einer Raumtemperatur von 16 bis 18 Grad Celcius
  • Schlafen auf einer luftdurchlässigen, festen Matratze
  • Schlafen im eigenen Bett im Elternschlafzimmer

Diese Hinweise beziehen sich nur auf das Schlafen (auch schlafen am Tag).

Seit 1991 wird die Rückenlage in Deutschland als bevorzugte Schlafposition von Säuglingen propagiert. Seither sterben „nur“ noch ein Drittel soviele Kinder!!!

Schreibe einen Kommentar